Bücher suchen

Antiquariate suchen

Review - Tokyo International Antiquarian Book Fair

Zurück zur Liste

Nach wochenlanger intensiver Vorbereitung auf den 50. Jahrestag der Antiquarian Bookseller Association of Japan (ABAJ), war es endlich an der Zeit, die internationale Antiquariatsmesse in Tokyo am 5. März zu eröffnen.

Bereits im Vorfeld kamen zahlreiche ausländische Händler, angelockt durch die Möglichkeit, schöne japanische Raritäten – die außerhalb Japans kaum zu sehen sind – zu bewundern. Aber auch die japanischen Händler konnten einige mitgebrachte Highlights bestaunen.

Zur Eröffnungsfeier hielt ILAB-Präsident Norbert Donhofer eine Rede in englischer Sprache an das Publikum, der ABAJ-Vizepräsident übersetzte ins Japanische. Norbert Donhofer, ABAJ-Präsident Yagi und ILAB Ehrenmitglied und ABAJ-Ehrenpräsident Mitsua Nitta eröffneten im Anschluß die Messe.

Es gab keine wirkliche Eile während der ersten Stunden, wie wir es normalerweise auf europäischen Messen erleben. Unter den Kunden waren vor allem Sammler, Händler und Bibliothekare aus Japan, und nur wenige Ausländer. Die meisten japanischen Buchhändler sprechen zumindest ein wenig Englisch (obwohl es eine gewisse Scheu gibt, ausländische Händler direkt anzusprechen) viele Geschäfte wurden mit ausländischen Händler und Sammlern, die nach Tokio gekommen waren, gemacht.
Und die Messebesucher waren von der Messe beeindruckt!

Am zweiten und dritten Tag der Messe gab es Vorträge über Buchhandel und Bibliophilie sowie Führungen für Besucher. Am ersten Tag fand ein Empfang für die Aussteller statt, und nachdem die Messe geschlossen war, wurden die ausländischen Kollegen zu einem Ausflug eingeladen um einige der kulturellen Highlights Japans zu erleben.
Das ist echte japanische Gastfreundschaft, und einer der vielen Gründe, warum Sammler und Kollegen versuchen sollten, so oft wie möglich nach Japan zu kommen, um das Land zu genießen , Kolleginnen und Kollegen zu treffen und die wunderbare Kultur und Menschen in Japan kennen zu lernen!

Veröffentlicht am 20 Apr 2015

Top

Website von Neteor