Bücher suchen

Antiquariate suchen

China in print: Antiquariatsmesse in Hongkong

Zurück zur Liste

China in print: Antiquariatsmesse in Hongkong China in print: Antiquariatsmesse in Hongkong
Die Antiquariatsmesse „China in print“ gilt als eine der bedeutendsten im asiatischen Raum, bei der neben Ausstellern aus Österreich und Hongkong auch Vertreter aus Australien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien oder den USA drei Tage lang ihre bibliophilen Kostbarkeiten und historischen Sammlerobjekte darbieten. Der Schwerpunkt der dafür ausgewählten Stücke liegt auf der Geschichte und Kultur Chinas. Ein Überblick über ausgesuchte Exponate der 26 Aussteller findet sich hier.

Ebenfalls in Hong Kong anzutreffen sind drei Mitglieder des Verbands der Antiquare Österreichs: Das Wiener Antiquariat Inlibris zählt ebenso zu den Ausstellern wie das Badener Antiquariat von Dr. Paul Kainbacher und das Antiquariat von Michael Steinbach in Wien. Anlässlich der „China in print“ veröffentlichte Inlibris einen Ausstellungskatalog, der Einblick in einige der Messeexponate gibt und hier ersichtlich ist. Der Katalog steht außerdem in deutscher und chinesischer Sprache zum Download bereit. Videos mit Informationen zu den Ausstellungsstücken der Antiquariate Inlibris, Dr. Paul Kainbacher, Michael Steinbach sowie Eindrücken von der "China in print" finden Sie hier.

Die internationale Antiquariatsmesse „China in print“ im Maritime Museum (Central Ferry Pier 8, Man Kwong Street, Hongkong) hat für BesucherInnen an folgenden Tagen geöffnet: 18. November von 16 bis 20 Uhr, 19. November von 12 bis 19 Uhr sowie am 20. November von 12 bis 16 Uhr.

Mehr Informationen zu „China in print“ finden Sie auf der offiziellen Webseite sowie über twitter.

Veröffentlicht am 17 Nov 2016

Top

Website von Neteor