Bücher suchen

Antiquariate suchen

Afrika-Bibliographien im Internet

Autor: Paul Kainbacher

Buchhändler: Antiquariat Dr. Paul Kainbacher

Zurück zur Liste

Afrika-Bibliographien im Internet
(1)
Kainbacher, Paul

Die Erforschung Afrikas. Die Afrika-Literatur über Geographie und Reisen von 1500-1945. Eine Bibliographie von A-Z. 3. neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Baden 2002. Gr.-8vo. 471 S., 2 Bl. mit 1 gefalt. Karte und 1 Beiblatt. Orig.-Leinen.

Die Afrika-Bibliographie umfaßt rund 3500 Autoren und 6000 Werke über die Erforschung des afrikanischen Kontinents von 1500 bis 1945 in deutscher Sprache. Enthalten sind bio- und bibliographische Hinweise sowie die Kollation. Berücksichtigt habe ich die deutschsprachige Literatur aus den Gebieten Geographie, Reisen, Völkerkunde, Kolonien und Geschichte. In dieser Neuauflage sind auch Werke zu Naturwissenschaften (Botanik und Zoologie) und Archäologie verzeichnet.

(2)
Brandt, Alexander und Kainbacher, Paul

Österreichische Forscher und Reisende in Afrika vor 1945. Eine Biographie und Bibliographie von A – Z. Baden, Selbstverlag Kainbacher 2006. 4to. 182 S. Orig.-Leinenband mit Deckelbild.

Der Sammler Alexander Brandt und der Antiquar und Herausgeber Paul Kainbacher haben hier eine Bio- und Bibliographie über österreichische Forscher in Afrika vor 1945 verfasst. Dabei wurden alle Reisenden, Forscher, Wissenschafter und Politiker aus der ehemaligen österreichisch-ungarischen Monarchie aufgenommen, die Publikationen über ihren Afrika-Aufenthalt herausgegeben haben. Bibliographisch erfasst wurden dabei nicht nur Monographien, sondern auch Beiträge und Artikeln in namhaften wissenschaftlichen Zeitungen. So kommt man z.B. bei Oskar Baumann auf 60 bibliographische Einträge, bei Oskar Lenz auf 148.

>> Mehr erfahren

Veröffentlicht am 25 Oct 2012

Top

Website von Neteor