Bücher suchen

Antiquariate suchen

Artikel

Suche

  • Autor: Regina Kaltenbrunner, Veröffentlicht am 12 Sep 2014

    Das Augsburger Klebealbum – eine kulturhistorische Kostbarkeit 

    Das Augsburger Klebealbum – eine kulturhistorische Kostbarkeit
    Die Ausstellung „Der perfekte Haushalt aus Papier. Bürgerlicher Alltag zur Zeit Mozarts“ präsentiert ab 24. September im Hofmobiliendepot in Wien einen kulturhistorischen Schatz: das Augsburger Klebealbum, ein minutiös eingerichtetes „Spielzeughaus“ in Buchform.
    Mehr
  • Autor: Bettina Führer, Veröffentlicht am 11 Sep 2014

    Frankfurter Antiquariatsmesse 2014 

    Frankfurter Antiquariatsmesse 2014
    Von 8. bis 12. Oktober 2014 präsentieren rund 40 Antiquariate in Frankfurt seltene und kostbare Bücher, Drucke, Grafiken und Autografen. Aus Österreich ist Domenico Jacono mit einem Stand vertreten.
    Mehr
  • Autor: Gerhard Mühlinghaus, Veröffentlicht am 08 Sep 2014

    Verlagseinbände des Historismus in Österreich und Deutschland – Ästhetik und Praxis 

    Im Europa des 19. Jahrhunderts machte die rasant fortschreitende Industrialisierung auch vor der Herstellung von Büchern nicht halt. Hat man bis zu diesem Zeitpunkt noch bedruckte Bögen gekauft, die man nach eigenen Vorstellungen binden ließ, kamen in der Gründerzeit mehr und mehr gebundene Bücher auf den Markt. In den aktuellen „Mitteilungen der Gesellschaft für Buchforschung“ führt Gerhard Mühlinghaus dank zahlreicher Beispiele sehr anschaulich in die Geschichte und Ästhetik historistischer Bucheinbände ein.
    Mehr
  • Autor: Bettina Führer, Veröffentlicht am 04 Sep 2014

    Liste der bei Zisska & Schauer im Mai 2012 beschlagnahmten Bücher 

    Um zur raschen Aufklärung der Bücherdiebstähle aus der Girolamini-Bibliothek beizutragen, hat die International League of Antiquarian Booksellers (ILAB) das Münchner Auktionshaus Zisska & Lacher (früher Zisska & Schauer) gebeten, eine Liste derjenigen Bücher zur Verfügung zu stellen, die von der Auktion 59 im Mai 2012 zurückgezogen wurden.
    Mehr
  • Autor: Bettina Führer, Veröffentlicht am 19 Aug 2014

    Antiquariats-Messe Zürich: Anmeldung für Aussteller läuft 

    Antiquariats-Messe Zürich: Anmeldung für Aussteller läuft
    Von 27. Februar bis 1. März 2015 findet zum bereits 20. Mal die Antiquariats-Messe Zürich statt. Neuer Träger der Messe ist die Vereinigung der Buchantiquare und Kupferstichhändler in der Schweiz (VEBUKU).
    Mehr
  • Autor: Bettina Führer, Veröffentlicht am 11 Aug 2014

    Protestnote der ILAB 

    Protestnote der ILAB
    In einem öffentlichen Schreiben verurteilt die International League of Antiquarian Booksellers (ILAB) die Vorgehensweise italienischer Behörden bei der Aufklärung der Diebstähle aus italienischen Bibliotheken.
    Mehr
  • Autor: Michael Truppe, Veröffentlicht am 11 Jul 2014

    Vom Rostschwammerl zur weißen Bibliothek. Die Sammlung der Montanuniversität Leoben 

    Vom Rostschwammerl zur weißen Bibliothek. Die Sammlung der Montanuniversität Leoben
    Der Grazer Antiquar Michael Truppe hat sich die historischen Bestände der Bibliothek der Montanuniversität Leoben angesehen - und eine hoch interessante Sammlung entdeckt.  
    Mehr
  • Autor: Roland Sila, Veröffentlicht am 09 Jul 2014

    Clarissa – die älteste hölzerne Buchdruckerpresse im deutschsprachigen Raum 

    Clarissa – die älteste hölzerne Buchdruckerpresse im deutschsprachigen Raum
    Unter den 200 Exponaten der Ausstellung „Druckfrisch" im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck ist auch die älteste erhaltene hölzerne Druckerpresse im deutschsprachigen Raum zu sehen.
    Mehr
  • Autor: Bettina Führer, Veröffentlicht am 08 Jul 2014

    Was ein Literaturwissenschaftler von seinen Gegenständen lernen kann. 50 Jahre mit Karl Kraus 

    Was ein Literaturwissenschaftler von seinen Gegenständen lernen kann. 50 Jahre mit Karl Kraus
    Am 17. Juni verabschiedete sich der Karl-Kraus-Experte Sigurd Paul Scheichl von der Universität Innsbruck mit einer Vorlesung, in der er sich kritisch mit dem heutigen Wissenschaftsbetrieb auseinandersetzt, erzählt, wie Karl Kraus sein Weltverständnis geprägt hat, und warum man gerade als Literaturwissenschaftler auch aus Vergnügen lesen sollte.
    Mehr
  • Autor: Bettina Führer, Veröffentlicht am 10 Jun 2014

    Werben im neuen ILAB Directory 

    Antiquarinnen und Antiquare können sich ab sofort einen Anzeigenplatz im Händlerverzeichnis der ILAB sichern, um ihr Unternehmen noch wirkungsvoller zu platzieren.
    Mehr
Top

Website von Neteor